· 

#crushes on Instagram | [#girlsandboysandgroups]

Ich schaue in den blauen Himmel, um zu hoffen, eine g'scheite Einleitung für diesen Beitrag zu verfassen und gleichzeitig höre ich von Jason Derulo "Marry Me". In der Hoffnung, dass mein tiefsitzendes Ich doch noch heiratet? Nein, davon bin ich dann doch nicht überzeugt - zumindest jetzt nicht :). Zirka alle fünf Minuten steigt ein Flugzeug auf; ja, gerne säße ich wieder in einem drinnen. Viele Reiseziele hätte ich ja, aber mir fehlt derzeit noch der (gleichaltrige) Travel-Buddy, der mit mir diese Reisen in die Tat umsetzt. Und um ehrlich zu sein, fehlt auch ein wenig die Kohle, denn so ein Urlaub - wenn man "Südafrika"  ins Auge fasst, dann doch kein Zuckerschlecken ist. Ein Reiseziel, dass ich doch schon länger vor Augen habe, ist Afrika wieder zu sehen, am besten gemeinsam mit Johanna (@johanna.marlene). Sie hatte damals ein Schulprojekt in Afrika gemacht, sofern ich mich richtig erinnere (bitte korrigiere mich :P). Und hier und da super tolle Fotos auf ihrem Account gepostet und ich war dann direkt wieder frisch verliebt in den Kontinent. Dazu muss man eventuell wissen, dass ich im August 2014 selbst in Namibia Urlaub gemacht hatte. Nach Namibia zieht es mich irgendwie schon wieder, aber seit ich die Storys und Fotos von der super lieben Lina (@linamallon) gesehen habe, die hier und da in Kapstadt war/ist, möchte ich auch dorthin. Also Südafrika gerne mal als ganzes sehen - aber dafür spare ich noch (wie oben erwähnt, kein Zuckerschlecken, :)). Das wäre wahrscheinlich ein Grund von Wien, meiner Geburts- und Heimatstadt, wegzuziehen.

 

A pros pros sparen. Minimalism hits me in the face - okay, not quite,... aaaaaaaber ich folge einer Person, die vor nicht allzu langer Zeit Mama geworden ist, ein <3-liebender Mensch. Jana oder besser gesagt @vonkopfbisfuss_. Ich lieb diese Frau so so sehr - nennt man das dann auch #girlcrush?

Sie spricht Themen im Internet (aka auf Instagram bzw. in ihrem "Nicht Noch Ein Podcast") an, die einerseits totgeschwiegen in der Gesellschaft werden, andererseits von allen (Männern und vor allem uns Frauen) nur belächelt werden. Das Mädel hat's echt drauf, redet über alles und plötzlich fangen viele Personen/ Accounts an, sich unter den Bildern, die sie online stellt, sich auszutauschen.

#ichsagnurLiebe!

 

Kann sowas bitte öfter der Fall sein, gerade in der "alles-wird-schön-geredet,-weil-etwas-anderes-lässt-IG-nicht-zu"?

Dieser Satz ist BULLSHIT. Ehrlich! Oft genug habe ich dieses und jenes gelesen und zu viel gesehen und mir vieles noch gedacht. Aber bei Jana, da sprudelt es einfach aus ihr raus.

Sie ist in diesen Themen (zum Beispiel: loving your body, Hass im Netz, Periode,..), glaube ich, neben Madeleine Daria Alizadeh - sie ist besser bekannt als @dariadaria - eines meiner größten Stars am Instagram-'Himmel'. Ach, dieser Beitrag könnte wahrscheinlich endlos weiter gehen, aber eine Person stelle ich hier noch vor. Antonia hat es große Überwindung gekostet, über ihre Nebenwirkungen von dem Absetzen der Pille zu sprechen. Ich feiere sie unter anderem dafür, dass sie ihren ganzen Mut zusammengenommen hat und einfach mal angefangen hat und geschaut hat, was ihre Community ihr zurückgibt. Und siehe da, - ich, als Teil dieser Community - sie macht ihren Job sehr gut. Spricht Themen - ähnlich wie bei Jana (vonkopfbisfuss) - an, von denen ich derzeit nur träume, sie anzusprechen. Ich glaube selbst ja gar nicht daran, dass es einen richtigen Zeitpunkt dafür geben muss, Themen, die einen am Herzen liegen, anzusprechen. Okaaaaaaaay, dazu fällt mir ein, ich habe schon hier und da auf Instagram meine Diagnose (F43.20) bekannt gegeben, die mir vor einigen Jahren gestellt wurde. Aber je länger das her ist, desto einfacher ist es für mich, darüber zu sprechen.

Achja, Antonia's Instagramaccount "@mutausbrueche" ist auch sehr kreativ gewählt und die ihres Freundes sowieso - @wutausbrueche - der ist auch eine ganz coole Socke :).

 

 

 

 

Diesen Beitrag markiere ich sicherheitshalber als WERBUNG, da Verlinkung geiler Personen und NEIN, ich wurde dazu nicht beauftragt! Nicht vergessen, diesen Personen zu folgen. Danke und bis bald, cheers!