· 

Facts about ME | [#randominfo]

facto numero uno

Ich habe in der Schule - das ist jetzt schon ein Weilchen her - Krawatte binden gelernt. Ich war in einer höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (Dauer 5 Jahre). 

Ich habe diese Schule aus diversen Gründen abgebrochen und eine Lehre begonnen (Abschluss 2016).

facto numero dos

Ich habe nicht nur den "Auto"-Führerschein, sondern auch einen für's Segeln. Den sogenannten Grundschein für das Segeln. Damals als ich noch in Neusiedl/See, Bgld. gelebt habe, hat es in der Schule ein Angebot gegeben (glaube ich), wo man entweder Tennis spielen gehen konnte oder Segeln lernte. Ich entschloss mich für letzteres, da Tennis ich jederzeit lernen konnte. Mittlerweile reizt es mich nicht, Tennis zu erlernen - ich konzentriere mich eher auf andere Themen.

facto numero 3

Dass ich außergewöhnliche Gerüche, wie die von einem Klebstoff gerne habe, brauche ich dir wohl nicht zu erzählen. Unter außergewöhnliche Gerüche fallen auch Spraydosen (zB Lacke, kein Nagellack) und Tiefgaragen bzw. Garagen. Der wasserfeste Edding natürlich auch. Wenn schon, denn schon. Am liebsten habe ich allerdings den Geruch von Tiefgaragen. Obwohl ich weiß, dass es (abgestandene) Abgase sind - die zumal schädlich für die Lunge sind - riechen sie meines Erachtens gut. Für mich stellt sich grade die Frage, ob neue Tiefgaragen auch einen eigenen Geruch mit sich bringen oder ob die nach einem frischen Gebäude riechen?

facto numero 4

Mein Körper ist gegen eine Menge Lebensmittel allergisch, also er reagiert anders. Laktose hat er schon ganz früh nicht mögen, dann habe ich ihn mit zu vielen verschiedenen Früchten gefüttert. Diese wollte er aufgrund des zu hohen Zuckergehalts auch nicht (Fruktoseintoleranz). Und als ich mir anschließend eine Bioresonanz* unterzogen habe, fielen eine Gluten-, Histamin-, Hefe- und Zuckerunverträglichkeit auch weg. Tja, teilweise ist es eher das Sprichwort 'selbst Schuld, kein Mitleid', aber teilweise auch, 'oh Gott, was soll ich denn jetzt noch alles Essen?‘

facto numero 5

Dieser Beitrag wurde innerhalb von einer halben Stunde getippt. Ich muss dazu sagen, es ist schon sehr spät. Unter der Woche. Genaue Uhrzeit (und wohl Datum und Tag) derzeit in meinem Bett: 23:42 Uhr, 04. Dezember 2018, Dienstag. Ja, richtig erraten. Ich bin teilweise bzw. zeitweise eine kleine Workaholic, aber darauf wollte ich nicht aus. Falls du dir gedacht hast, ich wäre eine Nachteule, dann lagst du mit deiner Annahme völlig richtig! Die bin ich tatsächlich. Und wenn morgen nicht ein normaler Arbeitstag wäre, würde ich meine Beiträge, die sich derzeit im Entwurf befinden, alle fertig schreiben. Nun ja, ich kann wohl doch nicht alles haben.


*Werbung | Verlinkung im Wort